Categorized | ALLE, Privat

Bürgerkrieg in Griechenland: Was macht der deutsche Bürger?

Griechenland – die Wiege der Demokratie. Die Geschichte wiederholt sich hoffentlich: Griechenland – der Neuanfang der Demokratie in Europa.

Jeder Deutsche ein Bürge(r)

Deutschland ist eine Parteien-Diktatur. Der Bürger heißt nur Bürger, weil er für die Verfehlungen, Verbrechen und für die Korruption der Politiker mit Banken, Versicherungen, Pharma, etc. bürgt. Ohne freie Volksabstimmungen darf in Zukunft nichts mehr gehen. Und es muss in allen EU-Staaten, auch in Deutschland soweit kommen!

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich für Volksabstimmungen über die Grundfragen Europas ausgesprochen.

EU-Diktator Martin Schulz (SPD), nicht gewählter Präsident des Europäischen Parlaments, ist dagegen.

Watch live streaming video from epamwebtv at livestream.com

Watch live streaming video from stopcarteltvgr at livestream.com



„Dieses Verbrecherpack in Berlin und ihre Helfershelfer in Brüssel wollen Europa zerstören, die Menschen völlig verarmen und eine Diktatur etablieren.“


Wollt ihr erst was dagegen tun, wenn die Gestapo euch die Tür eintritt und abholt? Die EU ist ein faschistisches Konstrukt, realisiert es endlich!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Lieber verhungern als den deutschen Stiefel

United Swindle of Europe: Der erste Schritt zum Bürgerkrieg

03.12.2009 by Horst D. Deckert
Das Inkrafttreten des EU-Reformvertrages am 1. Dezember 2009 war der erste Schritt zum Bürgerkrieg in Europa. 
Jugoslawien war ein aus 7 Völkern zusammengewürfelter Staat. Die Jugoslawen wurden nie gefragt, ob sie einen solchen Staat wollen. Das Ergebnis kennen wir. 

Europa besteht momentan aus 27 Mitgliedsstaaten. Die meisten Europäer wurden ebenso wenig gefragt, wie die Jugoslawen. Der Rest wurde erpresst und genötigt. 

Jetzt kommen die Lügen der Politiker ans Tageslicht.


Die selbstgemachten Probleme der EU-Pleite-Diktatur mit ihren Pleite-Mitgliedern

21.12.2009 by Horst D. Deckert
Ich kenne Griechenland seit 1977, habe bis heute insgesamt etwa 15 Jahre meines Lebens dort verbracht. Vor dem EU-Beitritt 1981 war in Griechenland alles billig und das Land hatte den Status eines armen Landes.

Weil die Realität eine andere war, bin ich damals nach Griechenland umgezogen. Die Lokale waren jeden Tag überfüllt. Der Grieche konnte es sich leisten, für ein Abendessen nur geringfügig mehr zu bezahlen, als wenn die Frau zu Hause selbst kocht.

Heute schließt in Griechenland ein Restaurant nach dem anderen, weil sich die Menschen nichts mehr leisten können.

EU-Beitritt und Euro haben das Land ruiniert. Die jeweils regierenden Politiker haben bei der großzügigen Kreditgewährung in ganz großem Stil abgesahnt, Wahlsiege finanziert und das Land verschuldet. Sie wurden gekauft, das Land von der EU abhängig zu machen. Das ist zu 100 Prozent gelungen.

Inzwischen ist Griechenland wirklich ein armes Land. Und wenn Georgios Papandreu der beste und bedeutendste Papandreu werden und seinem Land einen ganz großen Dienst erweisen möchte, dann sorgt er dafür, dass Griechenland nicht einen einzigen Cent seiner Schulden bezahlt. Es bedarf nur der Offenlegung der Fakten.

Fakt ist zum Beispiel, dass man Griechenland genötigt hat, sowohl Mitglied der EU zu werden, als auch dem Euro beizutreten. Obwohl das Land die festgeschriebenen Voraussetzungen für eine Aufnahme nicht erfüllen konnte. 

Das ist genauso, wie wenn eine Bank einem arbeitslosen, mittellosen Menschen einen Kredit über eine Million Euro ohne Sicherheiten gibt. Der Schuldner kann von Anfang an nicht einmal die Zinsen bezahlen.

Auch Griechenland konnte von Anfang an nicht einmal die Zinsen bezahlen. Deshalb war der Euro-Beitritt Griechenlands sittenwidrig. 

Luxemburg war das einzige Land Europas, das die von der EU aufgestellten Kriterien für den Euro erfüllte. Demnach ist der Euro eine Betrugswährung. Der Euro ist durch die Betrügereien aller EU-Staatschefs zustandegekommen. 

Meine Tipps an Griechenland

1. Auflösung aller Verträge mit der EU. 

2. Sofortige Einführung der Drachme als Währung. 
3. Alles daran setzen, wieder das selbstständige und unabhängige Griechenland zu werden, das es vor dem EU-Beitritt war.

EU-Diktatur beginnt mit der EU-Wirtschaftsregierung

14.02.2010 by Horst D. Deckert
Wir sehen den nächsten Schritt zur Entmündigung der EU-Staaten, hin zur einer Diktatur.

Damit werden alle die bestätigt, welche vor dem Lissabon-Vertrag vehement gewarnt haben, der seit 1. Dezember 2009 in Kraft ist. Er wird zu einer EU-Diktatur führen, die von nicht gewählten Bürokraten, Kommissaren und einem eingesetzten Präsidenten gesteuert wird.

Um dieser Sache noch mehr Schwung zu verleihen, hat der Chef der EU-Kommission Jose Barroso parallel dazu in Brüssel gesagt, die neuen Befugnisse im Lissabon-Vertrag erlauben die Zügel, was die Wirtschaftspolitik betrifft, zu übernehmen.

„Es ist Zeit für Kühnheit gekommen. Ich glaube das unsere wirtschaftliche und soziale Situation nach einer radikalen Verlagerung vom Status Quo verlangt. Und der neue Lissabon-Vertrag erlaubt das,“ sagte er.

Es deutet vieles darauf hin, dass der prophezeite Bürgerkrieg in Europa spätestens 2012 beginnen wird.

Griechenland verlässt den Euro

05.03.2010 by Horst D. Deckert
Schluß mit dem EU-Schwindel!
Wie wär’s mit Fakten?

„Die Griechen“ wollten weder in die United Swindle of Europe, noch in die BETRUGS-WÄHRUNG EURO. Doch man hat Regierung und Opposition, die immer von den Familien Karamanlis und Papandreou gestellt wurden einfach gekauft. So wie man die Iren und die Tschechen gekauft hat. Letztere wurden von einem deutschen Diplomaten „gekauft“, den ich zufällig kenne.

Die EU-Politiker sind eine kriminelle Vereinigung, haben betrogen, getrickst, geschmiert – und zwar bei allen Ländern, einschließlich Deutschland, außer Luxemburg. Luxemburg war das einzige Land das die Beitrittsbedingungen zur BETRUGS-WÄHRUNG EURO erfüllte.

Die korruptesten Politiker saßen und sitzen in Brüssel und Bonn. Das griechische Volk ist gut beraten, für diese Korruption nicht den Kopf hinzuhalten.

Europa wird bis 2012 in einem Bürgerkrieg versinken. Diese Prognose stammt nicht von mir – siehe http://survivalscout.amplify.com/ Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sie realistisch ist. Vermutlich ist dies sogar beabsichtigt.

Deutschland hat über 1,5 Billionen Euro Schulden. Und spielt sich jetzt als Saubermann gegen Griechenland auf. Das ist eine Sauerei.

Deutschland ist nicht weniger pleite als Griechenland!

Wann wird Deutschland ausverkauft, damit endlich die über 1,5 Billionen Euro Schulden bezahlt werden?

Schuldenstand in Deutschland – siehe „Die Schuldenlüge – Über 6 Billionen Schulden!

Wann werden die ganzen Staatsdiener entlassen, die einen Großteil davon für den Vollzug von sinnloser Bürokratie, Gesetze, etc. davon verursacht haben?

Wann werden Steuern abgeschafft, deren Einzug mehr kostet, als sie bringen?

Wann wachen die dummen Deutschen auf, die von Griechenland das verlangen, was im eigenen Land längst notwendig wäre?

Wir werden von Politikern regiert, die es in ihrem Beruf zu nichts gebracht haben. Und der Durchschnitts-Deutsche plappert auch noch das nach, was diese korrupte Pleite-Elite von sich gibt.

Merkel und andere EU-Diktatoren erpressten Papandreou

Die Griechen wurden nicht gefragt, ob sie in die EU wollen.
Die Griechen wurden nicht gefragt, ob sie den EURO wollen.
Die Griechen werden überhaupt nicht gefragt, sondern vor vollendete Tatsachen gestellt.

Der Grieche wird sich das nicht gefallen lassen.
Der Grieche wird sich dafür rächen.
Der Grieche wird es den Politikern heimzahlen.

Europa ist ein Pulverfass, wie es Jugoslawien war.
Das alles ist gewollt. Von Leuten, wie z.B. Henry Kissinger.
Und alles, was sich gewissenlose Menschen, wie es die Bilderberger sind, ausdenken, führen ihre Marionetten aus.

Doch es wird ein Tag kommen, der einen völlig unberechenbaren Ausgang nehmen wird. Jedenfalls einen anderen, als Merkel & Co. kalkuliert haben.

Die Schuldenlüge: Über 6 Billionen Schulden!

Das deutsche Volk wird belogen wie nie zuvor. 2 Billionen Schulden sollen es sein, was ja schon mehr als genug ist. Doch nein, mehr als das dreifache, das ist die Wahrheit.

Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen hat eine Summe von über sechs Billionen Euro errechnet.

Deutschlands Feinde sitzen in Berlin und in den Länderparlamenten.

Das Volk wird von den Politikern schamlos betrogen – siehe auch

Wie man 13 Mio. Arbeitslose einfach leugnet – Da waren’s nur noch 3 Millionen

Der Fisch stinkt vom Kopf her. Von Dr. Angela Merkel (DDR-Doktortitel wegen FDJ-Mitgliedschaft ?), über den falschen Dr. zu Guttenberg, bis in die letzten Ämter dieser Republik, bis ins kleinste Bürgermeisteramt! Der Bürger wird nur noch an der Nase herumgeführt. Und er kann sich nicht einmal wirklich wehren.

Die Hamburg-Wahl zeigt es: Die korrupten Parteien mit ihren Versagern wechseln sich nur ab. Sonst ändert sich nichts. 



Was ist zu tun?

Von der deutschen Parteien-Diktatur zur Demokratie: 

Wie kommt Deutschland aus dem Teufelskreis „Parteien- und Banken-Diktatur“ heraus? Lesen Sie:
Von der Diktatur zur Demokratie: 
Ein Leitfaden für die Befreiung von Gene Sharp
EUR 9,95 in jeder Buchhandlung und bei Amazon

198 Methoden des gewaltfreien Widerstands
Die Tagesschau schrieb:

Ein Büchlein mit weltweiter Schlagkraft

Nur 93 Seiten zählt die Originalausgabe – doch das Büchlein „Von der Diktatur zur Demokratie – ein Leitfaden für die Befreiung“ dient vielen Oppositionellen auf der ganzen Welt als Handlungsstrang für einen friedlichen Protest. Verfasst wurde das Buch von Gene Sharp. Weiter lesen…

Hier das Original in Englisch zum kostenlosen Download

Quelle: Albert Einstein Institution

Horst D. Deckert: „Mein Job ist es, Ihnen zu helfen…“

Schreiben Sie mir über mein Online Support-Center.

Gerne rufe ich Sie an, wenn Sie einen Termin in meinem Online-Kalender auswählen: http://www.zeitplaner.tv

Wissen teilen!

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Math Captcha21 − 13 =

Letzte Beiträge

Kategorien