Die „Grün-Rot-Schwarz-Gelb versiffte Parteien-Diktatur“ – ihre Mitglieder – ihre Ziele. Mit Namen und Zitaten.

Die "Grün-Rot-Schwarz-Gelb versiffte Union" ist der Beweis dafür, dass in einer Parteien-Politik islamischer Prägung kein Deutscher etwas zu erwarten kann. Er ist lediglich die Kuh, die man melken kann. 

Vergessen Sie Regierung und Opposition in Deutschland. Jeder Deutsche ist Melkkuh bzw. Zahler für die Islam-Koalition CDU, CSU, GRÜNE und FDP und für die Zuwanderer. 

Ausgerechnet die LINKE ist die einzige Partei, die dieser korrupten Parteien-Diktatur die Maske herunterreißt. 

Warum alle den Islam lieben? 
Weil sie Freimaurer nach islamischen Ritus sind! 
Lesen Sie weiter: 

Deutschland ist eine FREIMAURER-DIKTATUR nach islamischen Ritus ! 
https://www.facebook.com/notes/horst-d-deckert/deutschland-ist-eine-freimaurer-diktatur-nach-islamischen-ritus-/10151905443270974

Zonenwachtel Merkel und Generalsekretär Tauber dilettieren, die CDU sucht einen türkischstämmigen Kanzler 

 

Hier einige Zitate von echten Nazis, von ausgewiesenen Islam-Faschisten. Die "Grün-Rot-Schwarz-Gelb versiffte Parteien-Diktatur" und ihre Mitglieder (auszugsweise)

“Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”. 

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf Bemerkung von Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

 

"Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!" 

Renate Künast, Bündnis90/Die Grünen

http://indexexpurgatorius.wordpress.com/2014/10/23/deutschland-hat-fertig/

 

"Wir brauchen in Deutschland nicht nur Migrationen und Mitgranten, die Fachkräfte sind, die brauchen wir auch. Wir brauchen vor allen Dingen Migrationen und Migranten, die sich in unseren Sozialsystemen wohl und zu Hause fühlen!" 

Kathrin Göring Eckhardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen im ARD Morgenmagazin, MoMa, am 09.10.2013 um 7:16 Uhr

 

"Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!" 

Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen

 

“Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!”

Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg. 

 

“Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”

Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen

 

"Das, was Kamuni Sultan Süleyman 1529 mit der Belagerung Wiens begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen verwirklichen." 

Vural Öger, Deutsch-Türke, Unternehmer und SPD-Abgeordneter im EU-Parlament, in der türkischen Zeitung 'Hürriyet'

 

“Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.”

Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen, Wunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6.Februar 2005.

 

“Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!” 

Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen

 

“Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.”

Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle: FAZ vom 6.9.1989.

 

“Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.”

Nargess Eskandari-Grünberg, Bündnis90/Die Grünen, in der Frankfurter Rundschau vom 13. November 2007 als Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern. Augenzeugen sagen, es hieß wörtlich “…dann wandern Sie aus!”

 

"Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern."

Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen (… der Kinderschänder)

 

“Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”

Rezension zu Joschka Fischers Buch “Risiko Deutschland” von Mariam Lau.

 

"Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”

Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen

 

"… Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.” 

Joseph (Joschka) Fischer

 

“Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”

Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München.

 

Die Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” wird im NRW-Landtag einstimmig beschlossen.

Arif Ünal, Bündnis90/Die Grünen, war Antragssteller. 

 

“Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“

Renate Schmidt, SPD und ehemalige Bundesfamilienministerin, am 14.3.1987 im Bayerischen Rundfunk.

 

"Jüdisches und muslimisches Leben ist in Deutschland ausdrücklich erwünscht."

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP)

 

"Islamische Orientierung bedeutet nicht per se rückwärts gewandte, anti-moderne, anti-demokratische und unfreiheitliche Gesinnung."

Guido Westerwelle

 

"Wir haben ein großes Interesse daran, dass sich das Leitbild islamisch-demokratischer Parteien verfestigt. Deshalb sollten wir es nach Kräften unterstützen."

Guido Westerwelle

 

"Es besteht die Chance, dass sich gemäßigt islamische Kräfte dauerhaft als islamischdemokratische Parteien etablieren. Wir haben ein großes Interesse daran, dass sich das Leitbild islamisch-demokratischer Parteien verfestigt. Deshalb sollten wir es nach Kräften unterstützen."

Guido Westerwelle

 

"Der Islam ist unwiderruflich und unbestreitbar ein Teil Deutschlands."

Dieter Wiefelspütz, SPD

 

"Der Islam ist ein Teil von Deutschland" 

Angela Merkel 

 

"Auf die Zukunft gesehen wird der Islam unser Land mit prägen."

Bülent Arslan, CDU NRW, Vorsitzende des Deutsch-Türkischen Forums

 

Die Grüne Kindersex-Partei hat Deutschland kaputt gemacht: 

Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele will den Inzest-Paragrafen in Deutschland abschaffen. Das Inzest-Verbot passe nicht mehr in unsere Zeit und unsere Auffassung von Familie. 
http://www.focus.de/…/er-muss-weg-gruenen-politiker… 

DIE FAKTEN ÜBER DIE GRÜNEN: "Grün macht mobil – Islam, Inzest, Pädophil"
http://www.focus.de/politik/deutschland/er-muss-weg-gruenen-politiker-stroebele-will-inzest-paragrafen-abschaffen_aid_736743.html

 

Deutschland von Sinnen 

von Akif Pirinçci   

Akif Pirinçci kam 1969 als Neunjähriger mit seiner drei Jahre älteren Schwester und seinen Eltern aus Istanbul nach Ulmen in der Eifel (Rheinland-Pfalz). Der wichtigste Satz seiner Eltern prägte ihn: "Von nichts kommt nichts.“ Bei Sozialschmarotzern ist es genau umgekehrt! 

Jetzt wird er maßlos kritisiert von den Mitgliedern und Sympathisanten der "Grün-Rot-Schwarz-Gelb versifften Parteien-Diktatur"!


Was ist denn an den Aussagen von Akif Pirinçci falsch? 

"Wenn man durch Istanbul spazieren geht, sieht man weniger Kopftücher als in Berlin. Das kann doch nicht normal sein: Der Islam gehört zu Deutschland wie die Reeperbahn nach Mekka!". Stimmt das etwa nicht? 

"Vergiss dein Ursprungsland! Und wenn du nur hier bist, um es dir auf unsere Kosten gemütlich zu machen, kannst du gleich wieder abhauen. Assimiliere dich gefälligst!" Ist das nicht korrekt? 

"… ich bin ein Deutscher. Aber die meisten in diesem Land sind mittlerweile mittels Nazikeule von toleranzbesoffenen Politikern und Medien so eingeschüchtert, dass sie die Grundwahrheiten des gesunden Menschenverstandes nicht mehr auszusprechen wagen." Auch da hat er Recht. 

"Die Deutschen haben Angst. Das ist der einzige Grund, weshalb man unseren muslimischen Mitbürgern alles durchgehen lässt: ihre verschleierten Frauen, zu denen bereits Vierjährige gehören, ihr flegelhaftes Benehmen, ihre Arroganz und das ständige Handaufhalten bei Papa Sozialstaat. Jeder ist in diesem Land willkommen, der was auf dem Kasten hat und fleißig mittut. Andere nicht!" Hat er da etwa Unrecht? 

"Es ist mir egal, ob man mich Nazi nennt. Dieses Wort ist mittlerweile doch nur eine Hülse. Ein dummes Wort. Es wurde zu oft für jede Kleinigkeit in Deutschland verwendet. Dadurch hat es sich abgenutzt." Genau, man muss Lügen nur oft genug wiederholen, dann werden sie geglaubt. 

 

Islamisten plündern Europäer bewusst aus

Islamprediger: "Demokratie, Freiheit, Laizität sind nur Ideen der Kuffar [Ungläubigen], die wir beseitigen müssen.”

Islamprediger: „Nehmen wir uns Europa und lassen uns dabei von den Europäern aushalten“

 

Bund, Länder und Gemeinden richten Deutschland zugrunde! 


Das ist zu tun: 

 

Abwahlverfahren, um bundesweit Bürgermeister und Oberbürgermeister abzuwählen!


Abwahlverfahren nach Duisburger Vorbild: http://www1.wdr.de/themen/archiv/sp_loveparade/sauerland220.html

 

Ihr könnt argumentieren wie Ihr wollt: Steuergelder, Sozialmissbrauch, usw. – Eure Argumente interessieren die Verantwortlichen nicht, weil sie das durchsetzen wollen. 

 

Das Problem ist, dass diese Asylanten Euch eines Tages befehlen und Ihr keine Chance mehr habt, Euch zu wehren. Heute habt Ihr die Chance noch, aber nicht mit Jammern. 

 

Unternehmt etwas, damit diese Sozialschmarotzer, etc. Deutschland gerne und freiwillig wieder verlassen. Und noch etwas: 

Setzt das Beispiel von Duisburg um – in jeder Stadt, in jeder Gemeinde! 


Die Loveparade-Katastrophe ist nichts im Vergleich zu den Auswirkungen der Asylanten-Katastrophe! 

Abwahlverfahren, um bundesweit Bürgermeister und Oberbürgermeister abzuwählen!
 

Abwahlverfahren nach Duisburger Vorbild: http://www1.wdr.de/themen/archiv/sp_loveparade/sauerland220.html

One Response to “Die „Grün-Rot-Schwarz-Gelb versiffte Parteien-Diktatur“ – ihre Mitglieder – ihre Ziele. Mit Namen und Zitaten.”

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Die “Grün-Rot-Schwarz-Gelb versiffte Parteien-Diktatur” – ihre Mitglieder &nd… […]


Horst D. Deckert: „Mein Job ist es, Ihnen zu helfen…“

Schreiben Sie mir über mein Online Support-Center.

Gerne rufe ich Sie an, wenn Sie einen Termin in meinem Online-Kalender auswählen: http://www.zeitplaner.tv

Wissen teilen!

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Math Captcha − 1 = 1

Letzte Beiträge

Kategorien