JESUITEN REGIEREN DIE EU – Der SCHWUR DER JESUITEN ist das Programm der EU +++ Unbedingt lesen und teilen +++

Nahezu alle Ökonomen schimpfen auf die EZB, doch die Lügenpresse schreibt u.a.: "Liebe Deutsche, in der EZB sitzen keine Idioten!" (welt.de). Die gesamte deutsche Lügenpresse weiß, wer wirklich in der EZB sitzt und die EU regiert, verschweigt aber den Menschen die entscheidenden Fakten!

In der EZB sitzen wirklich keine Idioten, sondern JESUITEN.

Jesuiten sind nicht nur Priester oder Kirchenleute. Jesuiten begleiten weltweit Führungspositionen in Wirtschaft und Politik. Ihr Motto: Wenn es ernst wird, muss man lügen!

 

Bilder aus wikipedia.org

Bilder aus wikipedia.org

Die JESUITEN-Viererbande und ihr Chef

Jean-Claude Juncker, José Manuel Barroso, Mario Draghi und Herman Van Rompuy sind JESUITEN! 
Franziskus ist der erste JESUITEN-PAPST der Geschichte. Er regiert die JESUITEN und damit die EU. 

Jetzt wird auch für viele ein Schuh draus, die Zweifel an den Zehn Geboten der Neuen Welt-Ordnung – und deren Umsetzung hatten – siehe DIE ZEHN GEBOTE DER NEUEN WELTORDNUNG – UND DEREN UMSETZUNG.
Auch diese kommen vom Pontifex Maximus und belegen die Langfristigkeit des Planes. 

Der SCHWUR DER JESUITEN ist das Programm der EU 

"Der niederländische EU-Abgeordnete Derk Jan Eppink, der einst im Stab des EU-Kommissars Bolkestein diente, weist darauf hin, dass neben Juncker sowohl der amtierende Kommissions-Präsident Barroso als auch Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank, und EU-Rats-Präsident Herman Van Rompuy an Jesuitenschulen ausgebildet wurden. Van Rompuy bezeichnete sich an einem Religionsforum in Florenz als der «jesuitischen Internationalen» zugehörig und betonte, die Jesuitenausbildung knüpfe «unverbrüchliche Bande» zwischen ­ihren Absolventen.
Eppink zieht Parallelen zwischen den Jesuiten als selbsternannte Avantgarde der Katholiken und den EU-Führern als politische Vorhut der Einigung: «Sie erachten sich beide als Elite, die über den gewöhnlichen Leuten steht», ihre Abneigung gegen den normalen Bürger ­kaschierten sie nur mühsam. Im gemeinsamen Werkzeugkasten trügen Jesuiten und Eurokraten die wohlkalkulierte Lüge und bewusste ­Irreführung. Wer ihnen nicht folgen möge, werde als Populist verschrien, so Eppink.
Die Lehre aus der Euro-Krise besteht für die ­Jesuiten-Viererbande in einer weiteren wirtschaftspolitischen Zentralisierung, wie sie im Herbst 2012 in einem gemeinsamen Strategiepapier mit dem Titel «Towards a Genuine ­Monetary and Economic Union» schrieben. Auch hier ist das ­Rezept: mehr Europa — also mehr Staat, mehr Zentralismus, mehr Bürokratie, mehr Entscheidungen von oben, mehr Hinterzimmer­-Geschäfte, weniger Demokratie." 

Quellen: weltwoche.ch

We are all Jesuits

DER SCHWUR DER JESUITEN

Ich …………………………………. (Name des zukünftigen Mitglieds der Jesuiten), werde jetzt, in der Gegenwart des allmächtigen Gottes, der gebenedeiten Jungfrau Maria, des gesegneten Erzengels Michael, des seligen Johannes des Täufers, der heiligen Apostel Petrus und Paulus und all der Heiligen und heiligen, himmlischen Heerscharen und zu dir, meinem geistlichen Vater, dem oberen General der Vereinigung Jesu, gegründet durch den Heiligen Ignatius von Loyola, in dem Pontifikalamt von Paul III. und fortgesetzt bis zum jetzigen, hervorgebracht durch den Leib der Jungfrau, der Gebärmutter Gottes und dem Stab Jesu Christi, erklären und schwören, daß seine Heiligkeit, der Papst, Christi stellvertretender Vize-Regent ist; und er ist das wahre und einzige Haupt der katholischen und universellen Kirche über die ganze Erde; und daß aufgrund des Schlüssels zum Binden und Lösen, der seiner Heiligkeit durch meinen Erlöser Jesus Christus, gegeben ist, er die Macht hat, ketzerische Könige, Prinzen, Staaten, Republiken und Regierungen aus dem Amt abzusetzen, die alle illegal sind ohne seine heilige Bestätigung, und daß sie mit Sicherheit vernichtet werden mögen. Weiter erkläre ich, daß ich allen oder irgendwelchen Vertretern deiner Heiligkeit an jedem Platz, wo immer ich sein werde, helfen und beistehen und sie beraten und mein äußerstes tun will, um die ketzerischen protestantischen oder freiheitlichen Lehren auf rechtmäßige Art und Weise oder auch anders auszurotten, und alle von ihnen beanspruchte Macht zu zerstören.

Ich verspreche und erkläre auch, daß ich nichtsdestoweniger darauf verzichte, irgendeine ketzerische Religion anzunehmen, um die Interessen der Mutterkirche auszubreiten und alle Pläne ihrer Vertreter geheim und vertraulich zu halten, und wenn sie mir von Zeit zu Zeit Instruktionen geben mögen, sie nicht direkt oder indirekt bekanntzugeben durch Wort oder Schrift oder welche Umstände auch immer; sondern alles auszuführen, das du, mein geistlicher Vater, mir vorschlägst, aufträgst oder offenbarst

Weiter verspreche ich, daß ich keine eigene Meinung oder eigenen Willen haben will oder irgendeinen geistigen Vorbehalt, was auch immer, selbst als eine Leiche oder ein Kadaver, sondern bereitwillig jedem einzelnen Befehl gehorche, den ich von meinem Obersten in der Armee des Papstes und Jesus Christus empfangen mag. Daß ich zu jedem Teil der Erde gehen werde, wo auch immer, ohne zu murren, und in allen Dingen unterwürfig sein will, wie auch immer es mir übertragen wird … Außerdem verspreche ich, daß ich, wenn sich Gelegenheit bietet, unbarmherzig den Krieg erkläre und geheim oder offen gegen alle Ketzer, Protestanten und Liberale vorgehe, wie es mir zu tun befohlen ist, um sie mit Stumpf und Stiel auszurotten und sie von der Erdoberfläche verschwinden zu lassen; und ich will weder vor Alter, gesellschaftlicher Stellung noch irgendwelchen Umständen halt machen. Ich werde sie hängen, verbrennen, verwüsten, kochen, enthäupten, erwürgen und diese Ketzer lebendig vergraben, die Bäuche der Frauen aufschlitzen und die Köpfe ihrer Kinder gegen die Wand schlagen, nur um ihre verfluchte Brut für immer zu vernichten. Und wenn ich sie nicht öffentlich umbringen kann, so werde ich das mit einem vergifteten Kelch, dem Galgen, dem Dolch oder der bleiernen Kugel heimlich tun, ungeachtet der Ehre, des Ranges, der Würde oder der Autorität der Person bzw. Personen, die sie innehaben; egal, wie sie in der Öffentlichkeit oder im privaten Leben gestellt sein mögen. Ich werde so handeln, wie und wann immer mir von irgendeinem Agenten des Papstes oder Oberhaupt der Bruderschaft des heiligen Glaubens der Gesellschaft Jesu befohlen wird.

Quelle: Wer sind die Jesuiten?

 

Wer den Schwur der Jesuiten kennt, der kann diese Verbrecher gegen die Menschlichkeit entlarven! 

 

Weitere Quellen zum Thema: 

Monita Secreta: Die geheimen Instruktionen der Jesuiten

Jesuiten I: Papst fordert EUs ethnischen und kulturellen Selbstmord durch freie muslimische Zuwanderung

Jesuiten II: Zweiheit. EU-Rats-Präs.: “Wir sind alle Jesuiten” – und sie sind alle Illuminaten-Club Mitglieder.

Avro Manhattan, “protestantischer” Ritter von Malta, englischer Historiker und Agitator, 1960, “Der Vatikan und die Weltpolitik.

THE JESUIT LINK in the Growth and Preservation of MASONIC ROSICRUCIANISM

Die Jesuiten und der Islam

Feinde der Menschen: Club of Rome und Freimaurer

Wer steuert die EU-Diktatur und die Neue Weltordnung? Die Jesuiten – Mächte der Finsternis

Pergamon-Altar: Der Sitz Satans und seines Pontifex Maximus

Nazi-Fluchthelfer: Römisch-katholische Kirche und Rotes Kreuz

Die Nazi-Päpste

 

One Response to “JESUITEN REGIEREN DIE EU – Der SCHWUR DER JESUITEN ist das Programm der EU +++ Unbedingt lesen und teilen +++”

Trackbacks/Pingbacks


Horst D. Deckert: „Mein Job ist es, Ihnen zu helfen…“

Schreiben Sie mir über mein Online Support-Center.

Gerne rufe ich Sie an, wenn Sie einen Termin in meinem Online-Kalender auswählen: http://www.zeitplaner.tv

Wissen teilen!

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Math Captcha5 + 1 =

Letzte Beiträge

Kategorien