Categorized | ALLE, Privat

Mehr Privatinsolvenzen in den kommenden Jahren

Alle reden vom Aufschwung. Nur die Menschen nicht! Wer klug ist, zieht einen Strich, und fängt nach nur 3 Monaten neu an. Ohne Schulden!
Amplify’d from www.fr-online.de

Verbraucher-Insolvenzen erreichen Höchststand

Der Aufschwung hat die Pleitewelle in der deutschen Wirtschaft gebremst. Privatleute müssen dagegen immer häufiger Insolvenz anmelden.
Noch nie waren so viele Privatleute in Deutschland zahlungsunfähig wie in diesem Jahr.
Es ist ein trauriger Rekord: Die deutsche Wirtschaft glänzt mit traumhaften Wachstumsraten, die Zahl der Insolvenzanträge von Privatpersonen wird in diesem Jahr aber trotzdem einen neuen Höchststand erreichen.
Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform rechnet in ihrem Jahresbericht mit insgesamt 111?800 Verbrauchern, die den Gang zum Amtsgericht angetreten haben. Gegenüber dem Vorjahr, als deutschlandweit 100?790 Verfahren registriert wurden, ist das ein Zuwachs um fast elf Prozent. Im krassen Gegensatz dazu steht die Entwicklung bei den Unternehmensinsolvenzen. Deren Zahl sank von 32 930 auf 32 100 – ein Rückgang um 2,5 Prozent.
Hinzu kommt ein teilweise zu sorgloser Konsum, was der Anstieg der Konsumentenkredite belegt.
Vielmehr sieht es so aus, als ob sich die Zahl der Privatinsolvenzen vom Konjunkturzyklus abgekoppelt hat.
Dafür sprechen die Zahlen aus dem Creditreform Schuldneratlas 2010. Darin beziffert die Auskunftei die Zahl der überschuldeten Personen, die noch keine Privatinsolvenz beantragt haben, auf 6,5 Millionen Menschen. Das sind rund 300000 mehr als 2009. Dafür sprechen aber auch die Altersgruppen, bei denen seit einigen Jahren ein zunehmender Anteil an den privaten Pleiten verzeichnet wird: Da sind die 20- bis 29-Jährigen, die laut Creditreform überproportional stark unter prekären Arbeitsverhältnissen leiden und gleichzeitig häufig mehr konsumieren als verdienen. Und da sind die Altersklassen 50 bis 59 und 60 bis 69. Deren Überschuldung werde häufig durch Krankheit, Trennung vom Lebenspartner oder eine gescheiterte Selbstständigkeit ausgelöst, heißt es in dem Jahresbericht.
All das biete – abseits der wirtschaftlichen Entwicklung – ein enormes Potenzial für einen weiteren Anstieg der Privatinsolvenzen in den kommenden Jahren.

Read more at www.fr-online.de

Horst D. Deckert: „Mein Job ist es, Ihnen zu helfen…“

Schreiben Sie mir über mein Online Support-Center.

Gerne rufe ich Sie an, wenn Sie einen Termin in meinem Online-Kalender auswählen: http://www.zeitplaner.tv

Wissen teilen!

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Math Captcha21 − 14 =

Letzte Beiträge

Kategorien